Problem mit Shelly?

Wenn sich der Plug S nicht ins WLAN einbinden lässt, hilft es manchmal, das nicht über die App zu machen, sondern manuell:
* Rücksetzen (Taste 15s gedrückt halten - rote LED blinkt erst langsam, dann schneller)
* Zum WLAN des Plug S verbinden
* Im Webbrowser http://192.168.33.1 aufrufen
 Dort die WLAN-Einstellung tätigen. Statische IP ausgeschaltet lassen.

 

Der Hersteller hat eine verkürzte Version der ID verwendet und da gibt es jetzt manchmal Dopplungen.

Es gibt aber auch eine Lösung:

* Shelly manuell ins WLAN einbinden:
** Plug S zurücksetzen (Taste 10s gedrückt halten)
** Ein Smartphone oder Laptop zum WLAN des Plug S verbinden
** http://192.168.33.1 aufrufen. Dort die WLAN-Zugangsdaten eintragen.
 Der Plug S verbindet jetzt zum WLAN und bekommt vom Router eine neue IP-Adresse zugewiesen.
* IP-Adresse des Shelly herausfinden. Das geht z.B. über die Konfigurationsoberfläche des Routers. Die Android-App Network Analyzer kann mit der Funktion "LAN Scan" alle Geräte im WLAN anzeigen.
* http://<IP> aufrufen. (<IP> ersetzen durch die echte Adresse, z.B. 192.168.0.80). Dort die Cloud-Funktion aktivieren. Das ist nötig, damit das Update funktioniert.
* http://<IP>/ota aufrufen. Der Shelly sollte jetzt updaten und neustarten.
* http://<IP>/longifyid aufrufen. Der Shelly sollte jetzt neu starten und auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Danach ist er mit einer längeren ID verfügbar und kann normal eingebunden werden.

Wenn ein Schritt nicht klappt, kann man immer nochmal ganz oben anfangen.
Wenn das bei Ihnen auch nicht funktioniert, tausche ich den Plug S gerne auch aus.

---------------



Falls die Einrichtung beim Versuch, ihn in die Cloud zu integrieren den Fehler bringt, er sei bereits einem anderen Konto zugeordnet: Das ist ein bekannter Fehler. Der Hersteller hat zu kurze ID-Nummern für die Geräte verwendet und da gibt es mittlerweile Dopplungen. Das kann man aber beheben:
* Shelly in WLAN einbinden, s.o.
* Update ausführen, geht manchmal erst einige Minuten, nachdem man ihn im WLAN hat
* http://__IP__/longifyid aufrufen

__IP__ ersetzen Sie dabei durch die IP-Adresse des Shelly. Dann wird ein Werksreset durchgeführt und der Shelly hat jetzt eine längere ID-Nummer. Damit sollte die Einrichtung dann klappen.


Wenn das auch nicht funktioniert oder Ihnen das zu aufwändig ist, kann ich den Plug S natürlich auch gerne tauschen.